Muskatnuss, ganz

 

Geschmack: würzig, bitter, leicht süß

Verwendung: Kartoffelbrei, Blumenkohl, Weißkohl, Pilze, Aufläufe, Ragout, Spinat, Eierspeisen, Fisch, Fleisch, Pudding, Kompott, Bananenkuchen.

Kombinationen: Nelken, Kardamom, Kümmel, Pfeffer, Zimt.

Botanik: Myristica fragrans (Myristicaceae)
Wirkungen: stimmungsaufhellend, magenstärkend, nervenberuhigend erwärmend

Inhaltsstoffe: ätherische Öle, Myristicin, Stärke


Abstammung: Molukken
Bezeichnungen: Bandanuss, Suppennuss, engl.: nutmeg, frz.: noix de muscade.

Herkunft: Indonesien

Eigenschaften: Eigenschaften: biologischer Anbau, gentechnisch unverändert, vegan, glutenfrei, lactosefrei, ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.

Rezeptvorschlag "Deftiger Kartoffelbrei": Ganze Kartoffeln gar kochen, schälen und zerstampfen. Frischen Knoblauch mit Kräutersalz zerdrücken und einrühren. Milch dazugeben und mit reichlich Muskat und Salz abschmecken. Mit frischem Schnittlauch auf dem Teller garnieren.

Tipp: immer als frisch gemahlenes Pulver in kleiner Menge zugeben.


Vorsicht: nicht überdosieren, da ab 5 g pro Person Vergiftungserscheinungen auftreten können.


Verpackt im dreilagigem Aromaschutzbeutel.


Zur aromasicheren Aufbewahrung empfehlen wir unsere robusten, dekorativen Violettgläser.

AGB     Impressum          Versandkosten   Widerrufsbelehrung

         Lieferzeitraum 10 - 14 Tage